Strato

07.03.17

Online-Speicher HiDrive von STRATO jetzt mit App für Google Chromecast

Berlin, 07.03.2017.  Der STRATO Online-Speicher HiDrive ist jetzt auch für Nutzer des Streaming Media Players Google Chromecast verfügbar. Über die HiDrive Android-App können Nutzer ab sofort Videos, Musik und Bilder per Streaming vom Smartphone oder Tablet direkt auf den Fernseher übertragen. HiDrive unterstützt alle verfügbaren Chromecast-Geräte.

Von der Cloud aufs TV: Smartphone oder Tablet als Fernbedienung nutzen

Nutzer installieren die HiDrive App auf ihrem Android Smartphone oder Tablet. Die Geräte dienen als Fernbedienung und senden per W-LAN Befehle an den Google Chromecast, der per HDMI oder AUX an den Fernseher angeschlossen ist. Eine zusätzliche Fernbedienung oder eine Kabelverbindung zwischen den Geräten sind nicht notwendig. Die HiDrive App unterstützt dabei die Wiedergabe aller gängigen Bild-, Video- und Audioformate.

Die HiDrive Android App funktioniert mit allen Chromecast-Modellen: vom einfachen Chromecast über den erweiterten Chromecast Ultra bis hin zu Chromecast Audio. Weitere Informationen zu Chromecast gibt es unter www.google.com/chromecast.

Die HiDrive App für Android ist im Google Playstore zum Download verfügbar unter play.google.com/store/apps/details?id=com.strato.hidrive.

Anmerkung: Honorarfrei verwendbare Produktbilder sowie Screenshots finden Sie in druckfertiger Auflösung unter hidrive.strato-presse.de.

Langjährige Expertise: HiDrive seit 7 Jahren erfolgreich am Markt HiDrive feiert im März sein siebenjähriges Bestehen. Seit 2010 nutzen Kunden in insgesamt 167 Ländern weltweit den Online-Speicher – allen voran in Deutschland, den Niederlanden, Spanien, der Schweiz und Österreich. Außerdem bietet STRATO seinen Online-Speicher Speicher als Whitelabel-Produkt für Geschäftskunden an. HiDrive bietet vielseitige Zugriffsmöglichkeiten: Nutzer können sowohl Apps für verschiedene Endgeräte und Betriebssysteme nutzen als auch optional ein Proto-koll-Paket buchen und über Standardprotokolle wie SMB/CIFS, WebDAV, FTP oder rsync auf ihren Cloud-Speicher zugreifen. Für Entwickler unterstützt HiDrive die Versionsverwaltung GIT und kann über die öffentliche RESTful API in eigene Anwendungen integriert werden.

back to overview